Donnerstag, April 12, 2007

Wozu eigentlich ?

Umfrage

Sollten Kindergärten und Schulen Einblick in eine Täterdatei zu Sexualstraftätern erhalten?

30. März 2007
Hessens Justizminister Jürgen Banzer will für Sexualverbrechen eine Täterdatei einführen, in die auch Schulen und Kindergärten Einblick erhalten sollen. Was halten Sie davon?


----------------------------------------------------------------------------------

Langt es nicht, wenn Schul- oder Kindergartenmitarbeiter verdächtige Personen der Polizei melden ? Oder soll Tante Jutta mit Hausmeister Krause in der Pause auf Streife gehen, die Personalien feststellen und die Fotos im Verbrecheralbum überprüfen ? Am besten noch online von der Schultoilette aus.

Kommentare:

  1. Nein, das reicht nicht. Wir müssen auch Zoos, Kinos, Vergnügungsparks, Innenstädte, Wohngebiete, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Wälder, Wiesen, Frei- und Hallenbäder, Baggerseen und Parks von Kinderschändern freihalten.
    Aber gut, irgendwo muss man ja anfangen. Sicherlich werden Lehrer und Eltern sich die Gelegenheit, einmal so richtig Blockwart zu spielen, nicht entgehen lassen. Nur so lässt sich dieses Problem erfolgreich lösen.

    AntwortenLöschen
  2. Andererseits kann man froh sein, wenn die Kinder aus dem Haus sind (ausser bei Gewitter).

    AntwortenLöschen