Dienstag, November 06, 2007

Vorratsdatenspeicherung

Militante Verfassungsfeinde müssen überwacht werden !

Und warum werden wir dann ALLE überwacht ? Die Vorratsdatenspeicherung ist ein verfassungswidriger Angriff auf die Grundfreiheiten unserer Verfassung. Ausgerechnet die größten Verfassungsfeinde, nämlich die Abgeordneten, die am nächsten Freitag diese Regelung verabschieden wollen, sind von der Überwachung ausgenommen.

Philipp Munzinger
Rechtsanwalt, dessen Kommunikationswege bald 6 Monate lang minutiös ausgespäht werden können.

Es möge in Frieden ruhen, das Anwaltsgeheimnis

Ach, ja, meine Frau ist Ärztin. Die ärztliche Schweigepflicht wird gleich mit beerdigt.

Stoppt diese paranoiden Überwachungswahnkranken.

Kommentare:

  1. Die Schweigepflicht von Ärzten, Anwälten, Seelsorgern etc. wird doch nicht beerdigt! Sie wird ja nur etwas überflüssig.

    AntwortenLöschen