Dienstag, November 11, 2008

Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen ?

Ein Zahnarzt macht eine Honorarforderung gegen einen Patienten geltend.
Auf das Forderungsschreiben geht eine handschriftliche Notiz ein, man habe die Arbeit von der Krankenkasse gutachterlich überprüfen lassen; sie sei mangelhaft.

Auf ein weiteres höfliches Schreiben, doch das Gutachten zur Verfügung zu stellen, geht heute folgendes Schreiben hier ein, auf einem sonst weißem Blatt Papier steht:

2. Die von Dr. XYZ am xx.xx.yyyy gelegte Kunststofffüllung an Zahn ff hatte nicht medizinischen Standard entsprochen.


Darunter handschriftlich:

Ich hoffe das reicht Ihnen aus.
Wer weiß, wieviel ein ordentliches Sachverständigengutachten kostet, dem müssen nun die Schuppen aus den Haaren fallen. Man nehme ein Textprogramm, schreibe die streitentscheidende Botschaft nieder, und sende dies kommentarlos an die Gegenseite. Mit derartigen Petitessen, wer, wann und wo die Feststellung getroffen hat, muss man sich doch nicht lange aufhalten. Und wer braucht schon eine Begründung ?

Kommentare:

  1. Sehr Geehrte Muntiger
    Sie haben schon von mir Post gehab. Wegen Zahnarzt, wo ich gewohnt 1 jahre in Sozialwohnung habe viel enzundet, in Vennen, in Knochen, und in MundFleschbereicht, hat zahnarzt mich in Not überwiesen zum Gesundheitsamt Kies Siegen, und da Ärztin rau Pschibila untersucht, sagt alles muss raus, Starke Parondotos, und Sozialamt Bericht mir hat nicht gegeben, sagt spülen. Jetz am 2007 neue eine Schone Zahnärztin bei uns, in August Sie mich in NOT überwisen in Kiefer Chrurgie, ich sagt sagen beim Sozialamt, Sie sagt, brauch nicht, das ist in NOT, dann ich gefahren nach Siegen zum Kiefer Chirugie, und da bei der fenster mir eine Frau-arbeiterin sagt muss Sozialamt ein Stämpel ausmachen, dann wieder nach Laasphe, und Stadt sagt fahrkosten nicht erstaten, aber bekome jetz 6 euro 12 cent, nach 53 Monaten pause, und das wieder geblieben ohne Erfolg, weil habe zu Hause Kind, muss an Kind denken, nd von die 6 euro muss auch fahrkosten nach Ausländeramt verlengern Duldung, schon 7 jahre fahren da hin.
    Und in ende April wieder selbs nach Siegen gefahren, weil ich unten Starken Schmerzen in Kopf, ich denke auch von Kiefer bereicht ist,da ein Doktor hat geröncht, sagt Gewebe Tod, muss ssofort raus, und hat termin, und ich muss von unsere Hausarzt Unterlage bringen: Herz,Lünge,Knochen Entzundung, mein Hausarzt sagt: kein Befund, aber das gefährlich, ich habe Lünge Krankheiten, weil mein Lünge überpüft in Bad-berlerburg und da war stand Lu Fu 40%, und herz habe drei mal Herz Infarkt, nur wegen nsere ozialamt darf nicht feststellen, und Knochen ntzundung habe,habe in PC gestelt Röntgen Bilde.
    Jetz ich will Bitten, Bitte helfen uns, Bitte verlassen mich von Gestapo, ich in unsere Stadt unten Gewalt seit jahre schon, wegen mein Abstammung ich muss noch Leiden, Bitte klein Platz in Ihrem Herz für mich, für mein Kind, mir so scllecht war niemals in mein leben, ich schlafen nicht von Starken Schmerzen, ich nach falsche behandlung am Beides Knie, komm überal Verschlimerung,Ich habe Kind, welche hat auch verletzungen von unsere Stadt, 53 Monaten kein Kindergeld, kein Soziaalhilfe, rechtsanwalt mich betrügt hat von Beklagte auch Geld,
    hier viel Rolle spielen Sozialminister lauman und Rütgers,landrat- die Große Korrupig, wo ich kann Schutz suchen, wegen Kiefer Bereicht ich brauche in NOT, Stadt warten wann ich Tod, darf nicht auch andere Wohnung suchen, aber hier ist mene Knochen tut veh, wenn nachbarin Obn Fenster offnen, habe auch Starke Rheuma, Please herr Munziger helfen uns.

    Vielen dank

    AntwortenLöschen
  2. ? Was soll ich mit einem derartigen Kommentar machen ?

    Ernst nehmen oder löschen ?

    AntwortenLöschen