Freitag, August 03, 2012

Fundstück zur Robe

In der Festschrift "Rechtswissnschaft und Gesetzgebung" für Eduard Wahl zum 70. Geburtstag (1973) habe ich in der Mittagspause folgende erhellende Passage gefunden.

Der Autor, Prof. Adolf Laufs, möge es dem Enkel des bedachten Jubilars verdenken, wenn dieser Auszüge des seinem Großvater zugedachtem Werk fast 40 Jahre nach dessen Erscheinen ohne Rücksprache veröffentlicht.

Nachdem in letzter Zeit zwar weniger der Robenzwang, aber dafür umso mehr der Krawattenzwang vor Gericht thematisiert wurde, könnte der Beitrag "Über die Form im Rechtsgang" von Adolf Laufs über die hier veröffentlichte Fundstelle hinaus von Interesse sein.

Aus "Adolf Laufs, Über die Form im Rechtsgang, FS für Wahl, S. 14f"

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Sie wünschen sich, dass der Autor Ihnen das "verdenkt" (= verübelt)? Dass Sie "Auszüge des Ihrem Großvater zugedachtem Werk" publizieren? Da wird sich der sprachgewaltige Opa wohl im Grabe umdrehen.

      Löschen