Freitag, Oktober 12, 2012

Krawattenfreundlich

Lange habe ich hier nichts geschrieben:

Gerade stand ich mit fünf weiteren Pinguinen, also Anzugträgern, beim Metzger meines Vertrauens Schlange.
Der Herr zwei Plätze vor mir bestellte ein Frikadellenbrötchen mit Senf und mit dem Hinweis:
"aber bitte krawattenfreundlich!"

Die Verkäuferin blickte ihn etwas irritiert an, worauf er meinte:
"Nicht so viel Senf, dass es zur Seite wieder heraustropft und mir die Krawatte ruiniert".

Eigentlich logisch, oder?

1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.