Mittwoch, Februar 22, 2012

Politisch motivierte Sprachverstümmelung

In Frankreich wird das Wort "mademoiselle" zu deutsch "Fräulein" aus Behördenformularen gestrichen. Hierzu ein weiteres passendes Fundstück aus dem Buch:
"Es fängt damit an, daß am Ende der Punkt fehlt, DTV, 6. Aufl. 1975"

Sehr geehrtes Fräulein,

Wenn Sie noch eiunmal mein Friedchen schlagen, 
dann schicke ich Ihnen meinen Mann auf den Hals
und dann sind Sie die längst Zeit Fräulein gewesen.

Frau Barbara Jung

Ich hatte eine Lehrerin, die bestand mit Anfang 60 beharrlich darauf als Fräulein angeredet zu werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.