Montag, November 26, 2007

Abzocke in Antalya

Der Flughafen von Antalya/Türkei gehört zur Fraport AG. Dass die dort von den Gastronomen genommenen Preise unverschämt sein sollen, habe ich bereits irgendwo gelesen. Gestern habe ich die Erfahrung selbst machen dürfen.

Mit 2 kleinen Kindern und meiner Ehefrau sind wir um 10:30 vom Hotel abgefahren, das Einsammeln der anderen Gäste dauerte alleine eine Stunde, nach einer weiteren Stunde Fahrtzeit waren wir gegen 12:30 am Flughafen und mussten uns die Zeit bis 15:00 vertreiben bis das boarding begann.

Also kehrten wir in den Burger King ein, der hier zwar namentlich erwähnt wird, mit seinen Preisen aber wohl durchaus repräsentativ sein dürfte. Für zwei Doppel Whopper Menüs und eine 0,5 l Flasche stilles Wasser zahlten wir nicht 15,00 EUR, nicht 20,00 EUR, auch nicht 30,00 EUR, sondern 34,00 EUR. Für den Preis gehe ich mit meiner Frau in ein gepflegtes slow-food-Restaurant und esse dort ein Rumpsteak.

Allerdings war der Manager so freundlich unsere Thermoskanne mit heißem Wasser für die Zubereitung von Milchfläschchen zu füllen, ohne dies zu berechnen.

Kommentare:

  1. Tja, wenn die Passagiere keine Wahl haben ...

    Ich hatte vor einiger Zeit die Aufgabe, jemanden vom Flughafen abzuholen, Hinfahrt knapp zwei Stunden (grr), Ankunft 0700h (gähn), und zwei Stunden verspätet (bitte Schimpfwort einsetzen). Eine kurze Kopfrechnung zeigte: Die Fahrt in's nächste Dorf und dortiges Frühstück war billiger, als am Flughafen auch nur zu parken. Und das Frühstück war lecker.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich an die unverschämten Preise dort erinnern. Ist wirklich Abzockerei². Na hoffentlich war der Urlaub, sofern es eins war, schön. Das Wetter soll ja - auch um diese Jahreszeit - mitgespielt haben.

    AntwortenLöschen
  3. Es war ein Kurztrip von Mittwoch bis Sonntag. Bis Dienstag hat es in Side geregnet, ab Mittwoch schien jeden Tag die Sonne. (Lag wohl an meinen zwei Sunnyboys (:= )

    Und trotz der Preise am Flughafen kann ich die Türkei als äußerst gastfreundliches Reiseland nur empfehlen.

    AntwortenLöschen