Freitag, März 23, 2007

Passt ja wie die Faust aufs Auge

Wie ich gerade den völlig überraschenden Bericht mit dem Titel "Zuschauer fühlen sich von Werbeeinblendungen gestört" auf quotenmeter.de lese, fällt mein Blick auf folgende Werbeeinblendung:


Herzlichen
Glückwunsch!

Sie, jetzt online am
Freitag, den
23. März 2007
um 15:54:30 Uhr!



Wir gratulieren, Sie haben soeben einen Preis aus dem Reisebereich gewonnen!
Bitte sehen Sie gleich nach ob es einer der Hauptpreise ist, unter:

www.meintraumziel.com


Naja, urlaubsreif bin ich schon, deshalb klicke ich mich weiter durch das world wide web.

Dort (link siehe oben zum Abtippen) steht dann:

Herzlichen Glückwunsch!

Sie wurden soeben als fixer Gewinner gezogen!

Um zu erfahren welchen Preis Sie gewonnen haben, füllen Sie gleich das Formular unten aus.

Vielen Dank!


Warum erinnert mich das ganze so stark an Kaffefahrten ? Ich gebe jedenfalls nicht erst meine persönlichen Daten preis, um dann einen Gutschein über 20 Euro zu gewinnen, den ich nur für eine Reise zum Preis von 1000,00 Euro aber Wert von 800,00 Euro anrechnen kann. Nein, Danke.

Ach so. Ich finde Werbung sehr ärgerlich. Quod erat demonstrandum, wie der alte Grieche sagte.

Kommentare:

  1. Hallo,
    möchte ja nicht kleinlich sein, aber "quod eram demonstrandum" ist lateinisch!

    AntwortenLöschen
  2. Gut erkannt. Keine Sorge ich habe das Gräcum und das große Latinum erworben. Ich kenne den Unterschied.

    AntwortenLöschen