Dienstag, Dezember 04, 2007

Fundstück - Der Teufel steckt im Detail

Die Waschmittelhersteller ver(sch)wenden viel Zeit und Geld, um eine Marke zu etablieren.

Doch sehen sie selbst.





Ein ganz gewöhnlicher Waschmittelkarton....




....der für den in Hausarbeiten eher ungeübten Juristen nützliche Verbraucherinformationen im engeren und im übertragenen Sinne bereithält ...




Doch hier stolpert der Jurist über etwas, was die fleißige Hausfrau wohl erst gar nicht gelesen hätte.


Hatte ich nicht ein Päckchen Omo gekauft ? Wieso steht da Sunil ?

Kommentare:

  1. Sie haben diesen Karton tatsächlich wegen dem Pulver gekauft? Ich habe mich immer gewundert, weshalb die "Abenteuer des Huckleberry Finn" - gelesen von Peter Lustig - so voluminös und stoßfest mit diesem weißen Granulat geschützt werden...

    AntwortenLöschen
  2. Na, und wer in sein Waschmittel verliebt ist, der ist Omo-sexuell!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde ja gerne darauf abheben, daß das mal wieder "typisch Jurist" ist, daß sich da einer erstens das Kleingedruckte überhaupt liesst und sich zweitens darüber noch echauffiert. Aber hier gibt's leider keine <ironie>-Tags ;-)

    AntwortenLöschen